Theatergruppe

 

SV/Djk Fürth im Odenwald 

 

gallery/logo_free_39

Unsere Stücke:

Unsere neue Homepage befindet sich gerade im Aufbau!

Herzlich  willkommen

2002: Ewig rauschen die Gelder

Komödie von Michael Cooney

Die Personen und ihre Darsteller:

Eric Schwan: Thomas Reichard
Linda Schwan: Renate Fuhr
Norbert Bauer: Wolfgang Arnold
Herr Jakob: Richard Wagner
Onkel Georg: Reinhard Arnold
Adelheid Müller-Turgau: Karin Arnold
Dr. Bankhofer: Michael Berg/Otto Arnold
Herr Seelig: Christoph Lewey
Fräulein Lüdenscheid: Sigrid Dörsam
Bärbel Brecht: Dagmar Knapp

Regisseur:
Otto Arnold

Souffleuse:
Maria Kronshage

Vor und hinter der Bühne halfen mit:
Monika Fischer
Kurt Fischer
Marlene Kunkel
Elke Gehbauer
Claudia Arnold
Gregor Fuhr
Herbert Unger
Uschi Reichard

Zum Stück:

Eric Schwan brachte es nicht über's Herz, seiner Frau Linda zu gestehen, dass er vor zwei Jahren seinen Job verloren hatte. Der wöchentliche Scheck vom Sozialamt für seinen gerade nach Kanada ausgewanderten früheren Untermieter war die finanzielle Rettung und gleichzeitig der Anfang einer zweiten Karriere als Virtuose auf der Klaviatur der großzügigen  Sozialgesetze. Während Linda glaubt, er würde jeden Morgen wie sie zur Arbeit gehen, löst Eric eine Lawine staatlicher Hilfsbereitschaft aus, indem er zusätzlich zu seinem neuen Untermieter noch Dutzende weiterer hilfsbedürftiger Hausbewohner erfindet und das soziale Netz zum Trampolin für ungeahnte finanzielle Höhenflüge macht. Er beantragt und erhält Alters-, Invaliden-, Unfall- und Frührente, Schlechtwetter-, Kranken-, Wohn- und Kindergeld, sogar die Schulmilch lässt er nicht aus. Als dann eines Tages ein Außenprüfer des Sozialamtes vor der Tür steht, beginnt eine aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie, an deren Ende eine Überraschung für das nicht mehr erwartete Happy-End sorgt.

gallery/2002
www.000webhost.com
www.000webhost.com